Eloxiertes Aluminium

Oft liest man im Zusammenhang mit Shishas von “eloxiertes Aluminium”. Doch was ist das eigentlich?

Aluminium

Um das zu klären hier erstmal ein paraphrasierter Auszug aus Wikipedia:
Mittels Eloxal-Verfahren (elektrolytische Oxidation von Aluminium) wird eine oxidische Schutzschicht durch anodische Oxidation auf dem Aluminium erzeugt. Dabei entsteht eine 5 – 25 Mikrometer dicke Schicht, welche das Aluminium, solange diese Schicht nicht beschädigt wird, vor Korrosion schützt.

Das klingt ja schon ziemlich kompliziert aber letztendlich ist es vergleichbar mit einer Schutzfolie für euer Smartphone Display.

Solange diese Schicht auf dem Mundstück ist, passiert dem guten Teil nicht viel. Ihr solltet also vermeiden auf dem Mundstück rum zu kauen oder es unachtsam umher zu werfen.

In diesem Sinne: Seid lieb zu ihm, wie zu euren/eurer Freund/Freundin und es wird euch lange gute Dienste leisten.